Skip to main content

Wie Farbsprühgeräte gereinigt werden

Ist die Arbeit getan, alles erstrahlt in einem neuen Anstrich, muss unbedingt eine sorgfältige Reinigung des Farbsprühsystems durchgeführt werden. Versäumst du diese zugegeben lästige Arbeit, oder du reinigst das Gerät nur oberflächlich, sind in der Regel teure Reparaturen oder der Totalausfall der Farbsprühanlage das Resultat. Wie Farbsprühgeräte rückstandsfrei und clever gereinigt werden, erkläre ich dir in diesem Heimwerker-Report.

Farbsprühsystem reinigen

Das Reinigen des Farbsprühsystems kann teure Reparaturen oder sogar einen Totalausfall verhindern.

 

Sprühgeräte reinigen – Vorgehensweise und Aufwand

Eigentlich sollte dieser Artikel überflüssig sein, denn zu jeder Gebrauchsanweisung gehört im Idealfall eine detaillierte Beschreibung zum Thema: Sprühgerät reinigen und warten!

Die Praxis zeigt, dass dies weiterhin Wunschdenken der Heim- und Handwerker ist. Manchmal sind derartige Reinigungsinstruktionen für Farbsprühgeräte tatsächlich vorhanden, sind aber für den Ottonormalverbraucher kaum verständlich. Gespickt mit Fachchinesisch und mit komplizierten Formulierungen, lässt sich mit diesen Anweisungen der Farbsprühgeräte Hersteller kaum etwas anfangen. Außerdem entscheiden sich zahlreiche Heimwerker für günstige Modelle aus Fernost, bei denen die gesamte Gebrauchsanweisung nur in Chinesisch, Koreanisch, einem schlechten Englisch oder einem unverständlichen Deutsch verfasst wurde. In unserem Farbsprühgeräte Test haben wir die besten Modelle für Dich verglichen.

Bei der Reinigung eines Farbsprühgerätes solltest du systematisch vorgehen. Halte dich einfach an die nachfolgend aufgeführten Punkte, dann sollte dir das Vorhaben gut gelingen. Ich habe mich bei dieser Anweisung zur Reinigung von Farbsprühgeräten an den großen, sehr leistungsstarken Modellen orientiert. Deshalb können einige wenige Punkte bei kleineren Geräten oder solchen in einfacherer Ausführung wegfallen. Welche Punkte das sind, siehst du bei deinem Farbsprühsystem selbst am besten. Diesbezüglich habe ich volles Vertrauen in dein handwerklich-technisches Geschick.

 

Wichtig: Unbedingt zuerst die Druckentlastung durchführen!

Druckentlastung Farbsprühgerät

Bei der Reinigung des Farbsprühsystems sollte eine Druckentlastung durchgeführt werden. Wird dies vergessen schleudert der Überdruck im Farbsprühgerät die Farbreste ruckartig nach außen.

Der erste wichtige Punkt bei der Reinigung einer Farbsprühanlage ist die Druckentlastung. Vergißt du, den Druck abzulassen, schleudert der Überdruck im Farbsprühgerät die Farbreste mit einem Schlag nach außen. Resultat ist, dass du eine unfreiwillige Farbdusche nimmst, genau wie dein Umfeld.

  • Aktiviere zuerst die Abzugssperre am Griff der Sprühpistole.
  • Schalte das Farbsprühgerät aus. Willst doppelt sicher gehen, ziehe den Netzstecker.
  • Justiere den Druckregler auf die niedrigste Einstellung.
  • Drehe die Spritzdüse um und lösen die Abzugssperre der Pistole.
  • Halte diePistole fest und richte die Düse in einen geerdeten Metalleimer. (Anmerkung: Dies ist insbesondere bei Spritzpistolen aus Metall wichtig, denn diese können sich mitunter statisch aufladen. Beim Ablassen des Drucks wird in der Regel auch die statische Energie freigesetzt, was dir einen ziemlich unangenehmen Stromschlag versetzen kann. Dies wird durch einen geerdeten Metalleimer wirkungsvoll verhindert.)
  • Ziehe am Abzug der Pistole, um den Druck abzulassen.
  • Aktiviere danach wieder die Abzugssperre der Pistole.
  • Diesen Teil abschließend, drehst du das Ansaugventil in die Ansaug- oder in die Ablassposition, um mit der Reinigung des Sprühgerätes fortfahren zu können.

 

Drei Farbsprühgeräte Reiniger

Top Universalreiniger
Koch Chemie Green Star Universalreiniger 1000Ml *
Wagner EasyClean Reinigungsmittel für Airlessgeräte 1000ml *
Wagner TipClean Düsenreiniger, 200ml/100% VOC *

Koch Chemie Green Star

Wagner EasyClean

Wagner TipClean

Art
Universalreiniger
Reinigungsmittel für Airlessgeräte
Düsenreiniger
Inhalt
1000 ml
1000 ml
200 ml
Vorteile
  • phosphat- und lösungsmittelfrei
  • enormes Schmutz- und Öltragevermögen
  • Korrosionsinhibitoren
  • universell anwendbar für die Bereiche: Werkstattboden, Industriereinigung, PKW (Innen & Außen), Motorwäsche, Farbsprühgeräte, Teppichreiniger und vieles mehr.
  • optimal für biologische Brauchwasseraufbe-reitungsanlagen
  • für alle farbführenden Teile der Spritzmaschine
  • gründliche Reinigung
  • bietet auch Korrosionsschutz
  • einfache Anwendung
  • original Wagner Zubehörteil
  • einfache Handhabung
  • zuverlässige Reinigung der Airlessdüse
  • besonders geeignet für das Lösen von Lack- und Farbresten
  • original Wagner Zubehörteil
Bemerkung
  • Anwendungsempfehlung je nach Verschmutzung und zu reinigendem Gegenstand unterschiedlich
-
  • kann auch für Nicht-Wagner Düsen verwendet werden
Unsere Beurteilung
Der Allesreiniger! Kann zu verschiedensten Reinigungszwecken verwendet werden, jedoch sollte immer auf die Anwendungskonzentration geachtet werden.
solides Reinigungsmittel von Wagner
preislich zwar kein Schnäppchen, enttäuscht jedoch auch nicht im Ergebniss
Preis
12,99 EUR
18,74 EUR
19,56 EUR
Top Universalreiniger
Koch Chemie Green Star Universalreiniger 1000Ml *

Koch Chemie Green Star

Art
Universalreiniger
Inhalt
1000 ml
Vorteile
  • phosphat- und lösungsmittelfrei
  • enormes Schmutz- und Öltragevermögen
  • Korrosionsinhibitoren
  • universell anwendbar für die Bereiche: Werkstattboden, Industriereinigung, PKW (Innen & Außen), Motorwäsche, Farbsprühgeräte, Teppichreiniger und vieles mehr.
  • optimal für biologische Brauchwasseraufbe-reitungsanlagen
Bemerkung
  • Anwendungsempfehlung je nach Verschmutzung und zu reinigendem Gegenstand unterschiedlich
Unsere Beurteilung
Der Allesreiniger! Kann zu verschiedensten Reinigungszwecken verwendet werden, jedoch sollte immer auf die Anwendungskonzentration geachtet werden.
Preis
12,99 EUR
Wagner EasyClean Reinigungsmittel für Airlessgeräte 1000ml *

Wagner EasyClean

Art
Reinigungsmittel für Airlessgeräte
Inhalt
1000 ml
Vorteile
  • für alle farbführenden Teile der Spritzmaschine
  • gründliche Reinigung
  • bietet auch Korrosionsschutz
  • einfache Anwendung
  • original Wagner Zubehörteil
Bemerkung
-
Unsere Beurteilung
solides Reinigungsmittel von Wagner
Preis
18,74 EUR
Wagner TipClean Düsenreiniger, 200ml/100% VOC *

Wagner TipClean

Art
Düsenreiniger
Inhalt
200 ml
Vorteile
  • einfache Handhabung
  • zuverlässige Reinigung der Airlessdüse
  • besonders geeignet für das Lösen von Lack- und Farbresten
  • original Wagner Zubehörteil
Bemerkung
  • kann auch für Nicht-Wagner Düsen verwendet werden
Unsere Beurteilung
preislich zwar kein Schnäppchen, enttäuscht jedoch auch nicht im Ergebniss
Preis
19,56 EUR

 

Das Farbsprühsystem spülen

Der erste Schritt ist, die noch im System befindliche Farbe abzulassen, beispielsweise bei einer Farbsprühanlage mit Reservoire. Diese kann im Normalfall bedenkenlos in den Farbeimer gefüllt werden, um sie beim nächsten Mal wieder zu verwenden. Anschließend gehst du wie folgt vor:

  • Entferne die Spritzdüse und den Düsenschutz von der Pistole.
  • Anschließend demontiere die Schläuche für den Farbeinlass und den Farbablauf und wische gleich die außen anhaftende Farbe sorgfältig ab.
  • Danach wird alles zusammen in einem Eimer mit Wasser und einer milden Seifenlösung eingeweicht.
  • Hat die Spülflüssigkeit einen Großteil der Farbreste aufgelöst, fülle einen Eimer mit handwarmem Wasser.
  • Das wieder zusammengebaute Farbsprühgerät wird nun wie beim Lackieren genutzt, nur dass statt Farbe Wasser durch das System läuft.
  • Halte die Pistole in den Farbeimer gerichtet und ziehe den Abzug.
  • Schalte das Farbsprühgerät ein.
  • Erhöheschrittweise den Druck bis zum Maximum, wobei du zeitgleich den Pistolenabzug ohne Unterbrechung weiter ziehst.
  • Die Prozedur des Durchspülens ist erst beendet, wenn klare Spülflüssigkeit, sprich klares Wasser aus der Spritzpistole kommt. Reicht ein Eimer dazu nicht aus, fülle einen weiteren.
  • Tritt klares Wasser ohne jegliche Farbreste oder Farbnebel aus, kannst du den Abzug loslassen und das Gerät ausschalten.
  • Abschließend muss wieder eine Druckentlastung durchgeführt werden, damit du nicht duschst, diesmal mit Wasser.

 

Reinigung der Pumpe

Farbsprühgerät und Pumpe

Die Pumpe eines Farbsprühsystems sollte ebenso ordentlich gereinigt werden. Ungründlichkeit kann zu trockenen Überresten führen, die bei der nächsten Benutzung die Düse verstopfen.

Zwar ist jetzt bereits ein Großteil der Farbreste entfernt, dennoch haften fast immer noch Partikel in der Pumpe. Diese müssen entfernt werden, weil sie ansonsten antrocknen und bei der nächsten Nutzung eine Verstopfung der Düse verursachen.

  • Tauche die Sprühpistole in einen Eimer mit Spülflüssigkeit und ziehe den Abzug.
  • Schalte das Farbsprühgerät ein, wobei der Ansaugschlauch das Wasser aus genau demselben Eimer absaugt. So entsteht ein Spülkreislauf. Dies ist wichtig, denn nur so kannst du wirklich sehen, wann absolut klares Wasser austritt.
  • Dazu drehst du das Ansaugventil in die Ansaugposition.
  • Tritt klares Wasser aus, ziehe den Schlauch vorsichtig aus dem Wasser. So fördert die Pumpe das Restwasser aus dem System. Achte dabei darauf, dass die Pumpe nicht länger als wenige Sekunden trocken läuft, um Schäden zu vermeiden.
  • Schalte die Pumpe aus und ziehe den Netzstecker.

 

Säubern der Pistole und Filter

  • Verfügt die Farbsprühpistole über eine eigene Druckregulierung, stelle die niedrigst mögliche Stufe ein, um die Düsennadel beim Reinigen nicht zu beschädigen.
  • In der Regel ist es ausreichend, den Sprühkopf zu demontieren und dann die Düse mit einer feinen, kleinen Rundbürste zu säubern. Bei komplizierten Geräten kann es notwendig sein, die gesamte Spritzpistole in ihre Einzelteile zu zerlegen und dann per Hand zu säubern.
  • Entnehme die Filter zusammen mit der Spitze und dem Spitzenschutz.
  • Mit einer milden Spülflüssigkeit und einer weichen Bürste lassen sich diese Teile schnell von Verunreinigungen befreien.
  • Bei dieser Gelegenheit solltest du die Filter und die Düse nach Beschädigungen untersuchen und gegebenenfalls austauschen.
  • Sind diese Arbeiten abgeschlossen, ist es ratsam einen flüssigen Pumpenschutz oder Benzin aufzutragen und etwas davon in die Pistole zu geben, um das System vor Frost und Korrosion zu schützen.
  • Außen kann das gesamte Farbsprühgerät mit Spiritus abgewischt werden.
Sprühpistole

Zwar ist das Reinigen des Farbsprühsystems etwas lästig, erspart Dir in Hinblick auf Lebensdauer und Qualität einiges mehr an Ärger.

Fazit:

Es ist nicht übermäßig schwierig, ein Farbsprühsystem vollständig von allen Farbresten und sonstigen Rückständen zu befreien. Die Prozedur beim Reinigen eines Farbsprühgerätes ist ein wenig aufwändig, lohnt sich aber. Gut gereinigte und gewartete Farbsprühgeräte sind jederzeit einsatzfähig und liefern dann auch die gewünschten Ergebnisse beim Farbauftrag.

 

Weitere Informationen:

Nach Oben