Skip to main content

Lecksuchspray – gib undichten Stellen keine Chance!

LecksuchsprayJeder kennt Sie, undichte Stellen. Der ein oder andere hat sicher schon einmal die Erfahrung damit gemacht, denn es gibt viele Stellen die undicht sein können. Im Sommer kann es passieren das einem die Luftmatratze oder das Schlauchboot kaputt geht und Luft entweicht. Genauso ist es beim aufblasbaren Pool im Garten, wenn Wasser austritt muss die kaputte Stelle zugemacht werden. Ganz typisch ist aber auch der Fahrradreifen, damit das Loch gefunden wird um den Platten zu flicken. Eine Hausmittelmethode wäre hier den Reifen unter Wasser zu halten um dann zu sehen wo Luftbläschen austreten.

Die jetzt erwähnten Punkte, sind dann noch eher die kleineren Probleme bei undichten Stellen. Wenn es aber am Grill zu Gaslecks kommt dann sollte schnell gehandelt werden, um die undichte Stelle zu finden. Damit dieser Umstand professionell behandelt werden kann, braucht es natürlich ein passendes Produkt wie ein Lecksuchspray.

Was genau macht das Lecksuchspray und wie funktioniert es?

Sonax und Liqui Moly sind die beiden Marktführer. Mit einem Lecksuchspray findet man poröse Stellen und bietet damit die Grundvoraussetzung für eine Reparatur am Objekt. Das Spray zur Lecksuche beinhaltet eine spezielle Flüssigkeit welche auf den Austrittsbereich aufgetragen wird. Somit findet man schnell die löchrige Position um sie zu schließen. Im KFZ-Bereich verwendet man es, um defekte Stellen an Druckluftanlagen oder der Klimaanlage zu finden. Der Austritt von Kälteflüssigkeit kann sehr teuer werden, wenn das Leck nicht schnell gefunden wird.
Im Tätigkeitsfeld der Installateure werden oft kaputte Rohrleitungen, Schläuche, Armaturen und Schweißnähte identifiziert. Es kann Wasser oder Öl austreten, welches enormen Schaden verursachen kann. Wie oben schon erwähnt findet man auch Löcher in kaputten Gasleitungen, gerade hier ist es wichtig frühzeitig zu handeln! Rohre können leicht mittels Rost zersetzt werden, daher ist hier immer Vorsicht geboten.

Welches Lecksuchspray kaufen? Die besten im Überblick!

Lecksuchspray Liqui Moly ✅

Das hoch professionelle Lecksuchspray von Liqui Moly ist in Baumarkt oder im Onlinehandel erhältlich und lässt schnell alle undichten Stellen finden. Es besteht aus einer wasserbasierenden Mischung und

ist somit auch nicht entflammbar. Reparaturen können schnell durchgeführt werden. Die vorgestellteSprühdose hat einen Inhalt von 400 ml was ausreichend ist. Für Freunde der Umwelt sei zu sagen, dass die Prüfflüssigkeit 100 % biologisch abbaubar ist und aus umweltfreundlichen Treibhausgas besteht. Uns hat dieses Produkt besonders gefallen da es ein ausgezeichnetes Schaumverhalten hat und sehr ergiebig in der Anwendung.

Im eigenen Test haben wir es an verschiedenen Zonen getestet, unser Ergebnis dazu war wie folgt:

  • optimal um Gasaustritte zu lokalisieren.
  • konnte Leck am Gartenpool schnell finden.
  • Leckstellen am Reifen wurden schnell gefunden.
  • bei Lagerung frostsicher

Das Sicherheitsdatenblatt zu diesem Produkt finden Sie hier.

LIQUI MOLY 3350 Leck-Such-Spray, 400 ml *
  • Ist eine Leckprüf-Flüssigkeit zum Auffinden undichter Stellen bei Gas- und Druckluft. Mit Leck-Such-Spray werden undichte Stellen an Behältern, Rohrleitungen, Schläuchen, Verschraubungen, Schweiß nähten, Flanschverbindungen und Armaturen aufgespürt.

Lecksuchspray Sonax ✅

Dieses Lecksuchspray steht in Konkurrenz zum Produkt von Liqui Moly und erfüllt erwartungsgemäß das was man von ihm erwartet. Das Lecksuchspray von Sonax hat einen Inhalt von 300 ml und ist hervorragend und zuverlässig geeignet um Leckstellen mittels Bläschenbildung zu finden. Es ist anti korrosiv, PH-Neutral und auch für Kunststofflächen geeignet. Innerhalb kürzester Zeit wird die kaputte Stelle sicher diagnostiziert und kann verschlossen werden. Das Lecksuchspray ist auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt einsetzbar

Lecksuchspray – Die Anwendung:

Wird ein Leck an einer betroffenen Stelle vermutet, sprüht man die Lecksuchflüssigkeit auf. Es bildet sich Schaum und jetzt muss beobachtet werden, ob eine Bläschenbildung zu sehen ist. Sollte dies nicht der Fall sein ist die Stelle in Ordnung und es kann weitergesucht werden. Der Leckprüfschaum sollte sich rückstandslos zurückbilden und keine Flecken hinterlassen. Im folgenden Video wird es anhand einer Propangas-Flüssiggas Flaschenanlage gezeigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtube.com/watch?v=GMljG0DD73c

Alternativen zum Lecksuchspray bzw selber machen?

Es wird viel in Foren berichtet ein Spülmittel Wassergemisch würde ausreichen um poröse Stellen zu finden. Wer jedoch Lecks an Erdgasleitungen hat oder die Klimaanlage beschädigt hat sollte auf ein professionelles Mittel nicht verzichten!

Sicherheitshinweise zu Lecksuchspray:

  • Die Lagerung der Druckflasche erfolgt bei Temperaturen unter 50 Grad, hier ist auch zu achten, dass die Sprühflasche nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist.
  • Das Produkt darf nach Gebrauch nicht verbrannt oder geöffnet werden, es können gefährliche Brandgase entstehen.
  • Augen und Atemschutz ist zu empfehlen.
  • Bei Berührung mit den Augen, mit viel Wasser ausspülen und eventuell einen Augenarzt besuchen.
    Sollte das Produkt verschluckt werden, Mund gründlich auswaschen.

Bild: @ depositphotos.com / eric1513

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (533 Bewertungen, durchschnittlich: 4,82 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von metallschutz-direkt.de
Redaktion

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.08.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben