Skip to main content

Schweißerbrillen kaufen – Ratgeber & Angebote ✅

Während des Schweißens entstehen eine Menge Funken und Splitter, die innerhalb des menschlichen Auges zu irreparablen Schäden führen können. Aus diesem Grund ist es bei der Aktivität des Schweißens besonders wichtig, sich durch eine passende Brille zu schützen, um Unfälle und ernsthafte Verletzungen der Augen zu vermeiden. Es gibt verschiedene Marken und Qualitäten bei Schweißerschutzbrillen unsere Top Kauf Empfehlungen sind von den Herstellern Geney und UVEX.

Geney G3 Autogen Schweißbrille - Automatik Realcolor Schweißerbrille
  • schaltet automatisch zwischen dem Hellzustand 2,5 und dem Dunkelzustand 6
  • Full Color Welding erlaubt vollständige Farberkennung, ähnlich wie bei einer Sonnenbrille
  • z.B. für Autogenschweißen, Hartlöten, Brennschneiden, Plasma-Schweißen, Plasma-Schneiden

Wieso sollte stets eine Schweißerbrille getragen werden?

Eine Schweißerbrille sorgt dafür, dass die verschiedenen Gefahren, welche dem Auge ohne eine solche Brille drohen, gebannt werden. Wie bereits weiter oben erwähnt können fliegende Funken, die durch das Schweißen entstehen, unwiderrufliche Schäden an den Augen hervorrufen. Die Funken sind nicht nur sehr heiß, sondern fliegen mit einer hohen Geschwindigkeit, sodass es bei einem Kontakt mit dem Auge zu thermischen wie auch mechanischen Schäden kommen kann. Neben den Funken ist auch die Helligkeit schädlich für das menschliche Auge. Die Intensität des grellen Lichtes eines jeden Schweiß-Vorgangs, kann bei direkten Hineinsehen die Netzhaut des Auges nachhaltig schädigen.


Uvex uvex9302045 Ultraschall Schwimmbrille
  • Breite verstellbare Kopfband
  • Shade 3 und 5 grau Schweißen Filter
  • Passt über die meisten verschreibungspflichtigen Brillen
  • Schutz vor mechanischen Beschädigungen, UV- und IR-Strahlung
  • Entspricht EN 166 1B kN CE, EN169, EN172

Arten und Formen von Schweißerbrillen

Auf dem Markt sind verschiedene Ausführungen einer Schweißerbrille erhältlich. Eine Form ähnelt einer herkömmlichen Brille, die durch zwei Bügel hinter den Ohren des Schweißers fixiert wird. Diese Form der offenen Schweißerbrille bietet den Vorteil, dass das Tragen derselben deutlich angenehmer ist, da die Luft zirkulieren kann und somit weniger geschwitzt wird. Werden allerdings Sicherheitsaspekte betrachtet, so ist eher eine geschlossene Brille zu empfehlen, da diese für einen besseren Schutz sorgt. Allerdings ist es weniger angenehm mit einer geschlossenen Brille zu arbeiten, da viel mehr Hitze entsteht. Neben diesen herkömmlichen Arten von Schweißerbrillen, gibt es auch solche, die für Brillenträger geeignet sind. Hier ist die kostengünstigste Alternative einen Brillenvorhänger zu nutzen, wobei die eigene Brille als Schweißerbrille dient und so natürlich den direkten Bedingungen des Schweißens ausgesetzt ist und an den Seiten keinen Schutz bietet. Außerdem gibt es Schweißerbrillen, die direkt über der eigenen Brille getragen werden. Die komfortabelste Lösung für Brillenträger ist allerdings, die der Schweißerbrille für Brillenträger, die mit der benötigten Sehstärke ausgestattet sind. Diese wird auch Schweißerbrille mit Sehstärke genannt.

Die Schutzstufen von Schweißerbrillen

Die Schutzstufen gibt es zwischen 1,1 und 16. Über die Schutzstufe wird angegeben, mit welcher Intensität das Licht gefiltert wird. Interessant sind besonders die Schutzstufe 10, sprich Schweißerbrille Schutzklasse 10. Die Schweißerbrille Stufe 6 und Schweißerbrille der Stufe 5 sind besonders für da Elektroschweißen geeignet und bieten den nötigen Schutz. Auch die Verwendung von alte retro Schweißerbrille wie etwa die Schweißerbrille von Connex*, die sogenannten Steampunk Brillen, ist im Rahmen von Schweiß-Prozessen möglich aber nicht zu empfehlen, da neuere Modelle im Normalfall besseren Schutz bieten.

Unser Preis Leistungs Sieger:

Bollé TRACWPCC5 Tracker Schweißer-Schutzbrille, Einheitsgröße, Schweißertönung 5, schwarz
  • Schutz oben.
  • Herausnehmbare Schaumstoff-Verstärkung mit indirekter Belüftung.
  • Mit abnehm- und verstellbarer Kordel.
  • Seitenbelüftung.

Weitere Informationen:

Neben den bereits genannten Arten von Schweißerbrillen, gibt es auch solche, die sich automatisch an die Lichtverhältnisse anpassen, die Automatik Schweißbrille von Geney. Vor dem Kauf sollten verschiedene Modell verglichen werden. Alternativ bieten sich auch für den Schutz Schweißhelme an.

Schweißhelm