Skip to main content

Kriechöl

Was ist Kriechöl und wofür kann man es anwenden?

Das wasserabweisende Kriechöl oder auch wie der bekannteste Hersteller auch „Caramba“ genannt, ist in der Industriebranche nicht wegzudenken. Der Name ist Programm, es kriecht bis in die letzte Ritze und kann somit eine optimale Wirkung erzielen. Die Kriechfähigkeit wird sehr geschätzt wenn es darum geht verrostete Schrauben zu öffnen. Als Kontaktspray dient es im Zündanlagenbereich zudem ist es ein wichtiger Helfer rund um das Auto.

Das beste Kriechöl, wer ist Marktführer?

Marktführer in dem Segment Kriechöle ist sicherlich die Deutsche Traditionsmarke „Caramba“. Seit 1975 befindet sich der Hauptsitz der Chemischen Fabrik in Duisburg. Hier werden vermutlich die besten Rostlöser und Fettsprays der ganzen Welt produziert.

Wo kann man gutes Kriechöl kaufen?

Kriechöl kaufen kann man direkt bei den Herstellershops, in Baumärkten und beim E-Commerce Shop Amazon.de. Beim Kauf eines WD-40 sollte man weniger auf den Preis achten sondern auf Qualität, dies hat langfristig Vorteile!



Modell Preis
1 WD-40 Universalspray, 400 ml Dose - WD-40 Universalspray, 400 ml Dose

4,75 € 8,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis Angebot prüfen *

Caramba Kriechöl Im Check

Das Hochleistungs Kriechöl von Caramba ist in zahlreichen Situationen und Einsatzbereichen eine echte Allzweckwaffe. Besonders gut eignet sich das dünnflüssige Öl mit seiner sehr geringen Oberflächenspannung als Schmier- und Gleitmittel für Industrie, Handwerk, Haushalt und Hobby wie zum Beispiel in der Werkstatt oder aber auch beim Fahrrad. Allgemein gesagt eröffnet es vor allem in den genannten Bereichen unglaublich viele Anwendungsmöglichkeiten.

Besondere Fähigkeiten und Vorteile beim Caramba Kriechöl Test

Fähigkeiten und Einsatzmöglichkeiten bietet Kriechöl, wie bereits erwähnt, einige.

Aufgrund der niedrigen Zähflüssigkeit, sowie seiner niedrigen Oberflächenspannung und der besonderen Fähigkeit Wasser zu verdrängen ist Kriechöl tatsächlich in der Lage, sich von alleine in schmalen Zwischenräumen auszudehnen. Außerdem verteilt es sich innerhalb kürzester Zeit. Beispiele hierfür sind kleine Ritzen, Spalten, Fügen und anderen kleinsten Hohlräumen. Die Primäreinsatzmöglichkeit in engen und kleinen Spalten wird noch durch den tellerübergreifenden Sprühkopf der Caramba-Dose unterstützt.

Caramba KriechölZudem ist das Öl ein idealer Rostlöser und kann auch hier vielseitig eingesetzt werden, auch wenn es eigentlich schon zu spät ist. Durch sein enormes Kriechvermögen löst es den Rost von korrodierten Metallen und löst festsitzende Mechanik aller Art. Caramba Kriechöl dient sogar als Korrosionsschutz und beugt durch seinen gut haftenden, Wasser abweisenden Schutzfilm, Oxidation und Korrosion in den verschiedensten Bereichen vor.

Des Weiteren ist das Caramba Kriechölspray nicht nur ein effektives Hilfsmittel zum Lösen von Rost und Korrosion, sondern beseitigt auch Quietschgeräusche an Scharnieren von Türen oder Fenstern. Zudem hat es einen äußerst guten Schmierfaktor und ist als Lockerungsmittel für eingerostete und oder zusammengeschraubte Gegenstände gut geeignet. Außerdem beseitigt Fettrückstände, sowie Rußverschmutzungen und Ölverschmutzungen vor allem auf Metallen. Kriechöl trotzt sogar der Schwerkraft und findet auch dort eine regelmäßige Anwendung, wo andere Öle und Fette vielleicht laufen der tropfen würden. Dies kann sehr hilfreich sein, um Verschmutzungen oder auch versickerte Feuchtigkeit effektiv zu beseitigen.

Letztendlich ist das Caramba Kriechöl sogar als Schmutzlöser einsetzbar. Es löst Fett-, Harz-, Ruß- und Ölverschmutzungen auf zahlreichen Untergründen und in verschiedenen starken Verschmutzungsgraden.

Fazit

Unser persönlicher Testsieger das Caramba Kriechöl ist als Allzweckwaffe gegen eingerostete oder quietschende Gegenstände definitiv unschlagbar. Es löst nicht nur Rost und Korrosion, sondern und schützt auch noch zukünftig vor diesen. Außerdem ist Caramba auch bei Fahrradketten ein beliebtes Schutzmittel, welche diese vor Rost schützen kann. Ein etwas negativer Aspekt in Hinsicht Kriechöle gibt es bei Sonnen und Hautcremes die in Verruf geraten sind die Haut zu irritieren. Die besondere Kriechfähigkeit die das Öl hat, gelant somit tief in die Poren der Haut. Somit ist es in der Kosmetik oft verwendet, birgt aber dadurch auch Risiken.

 

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *